Datenschutzgrundverordnung

25.05.2018

Heute ist die DSGVO in Kraft getreten. Wir dürfen deshalb Fragen zu personenbezogene Daten am Telefon nicht beantworten.

Wir möchten Ihre Daten schützen. Aus Datenschutzgründen dürfen deshalb am Telefon keine Informationen zu personenbezogenen Daten gegeben werden.

Das bezieht sich unter anderem auf Anfragen zur Höhe des Ihnen vorgeschriebenen Beitrages und zum Status Ihrer Zulassung sowie auf Auskünfte für dritte Personen. Beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen keine Auskünfte über den Status von Anträgen gegeben werden können.

Zahlreiche Informationen (Höhe des vorgeschriebenen Beitrages, Einzahlungsdaten, Infos zum Stand der Zulassung etc.) können Sie direkt in u:space einsehen.

E-Mails zu personenbezogenen Daten dürfen wir nur beantworten, wenn Sie uns als Studierende ein E-Mail von Ihrer u:account E-Mail-Adresse schicken, Sie unser Kontaktformular benutzen und einen amtlichen Lichtbildausweis mitschicken oder von einer E-Mail-Adresse mit Anhang eines amtlichen Lichtbildausweises schreiben.

In der Datenschutzerklärung der Universität Wien ist unter anderem aufgeschlüsselt, welche Daten die Universität Wien von Ihnen speichern darf.