Deutschniveau C1 ab Wintersemester 2018/19

18.01.2018

Für die Zulassung zu ordentlichen Studien mit Unterrichtssprache Deutsch ist Niveau C1 (laut GeRS) zu erbringen.

Die Universität Wien und weitere Universitäten im Wiener Raum haben die Regelungen für den Nachweis von Deutschkenntnissen bei der Zulassung zu Studien einer umfassenden Prüfung unterzogen. Sie reagieren damit auf immer wieder auftretende Probleme im Studienalltag, da StudienbeginnerInnen auf Grund mangelnder Sprachkenntnisse weniger gut in der Lage waren, den universitären Stoff zu lernen und Lehrveranstaltungen erfolgreich abzuschließen.

Damit Sie ab Wintersemester 2018/19 für ein ordentliches Studium, in dem die Unterrichtssprache Deutsch ist, zugelassen werden können, müssen Sie Deutschkenntnisse auf Niveau C1 vorweisen können.

Das gilt auch, wenn Sie einen Zulassungsbescheid der Universität Wien haben, hier aber noch nicht zum ordentlichen Studium zugelassen sind (z.B. weil Sie im VWU sind oder mit dem Studium noch nicht beginnen wollten/konnten).

Beachten Sie auch folgende Regelung, die bereits seit Sommer 2017 gilt:
Waren Sie bereits einmal im Vorstudienlehrgang der Wiener Universitäten (VWU) angemeldet, muss die Ergänzungsprüfung Deutsch aus dem VWU erbracht werden. Andere Deutschzertifikate können in diesem Fall weder von der Universität Wien noch von der MA 35 (sollten Sie einen Aufenthaltstitel benötigen) anerkannt werden

Detaillierte Informationen und anerkannte Deutschnachweise