Studienbeitrag für Drittstaatsangehörige

20.10.2017

Ab dem Sommersemester 2018 gilt eine neue Studienbeitragsregelung für Nicht-EU/EWR-BürgerInnen.

Das Rektorat der Universität Wien hat beschlossen, die Studienbeitragsregelung jenen der anderen österreichischen Universitäten anzupassen. Dadurch gibt es in Österreich einen Standard für alle Studierenden und Ungerechtigkeiten können ausgeschlossen werden.

Die Studierenden, die bereits an der Universität Wien zu einem ordentlichen Studium zugelassen sind, können dieses unter Geltung der "alten" Regelung bis 30. November 2021 abschließen, wenn sie bestimmte Voraussetzungen einhalten.

Alle Informationen zur neuen Studienbeitragsregelung