Internationale Betriebswirtschaft (Bachelor)

Im Bachelorstudium Internationale Betriebswirtschaft werden Kenntnisse aus Kernbereichen der Betriebswirtschaft erworben und durch einführende Module in Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik und -statistik, Wirtschaftsrecht, Informationstechnologie, Wirtschaftssoziologie sowie Business English sinnvoll ergänzt. Dadurch werden die Absolventinnen und Absolventen als Generalisten in die Lage versetzt, selbstständig typische betriebswirtschaftliche Probleme zu lösen.

Bachelor of Science

Kennzahl: 033 514

6 Semester / 180 ECTS Credits (davon 30 ECTS Credits als Erweiterungscurricula/Individuelle Vertiefung)

Sprache: Deutsch

Aufnahmeverfahren

Curriculum

Das Studium

Nach einer Studieneingangs- und Orientierungsphase folgt eine fundierte Grundausbildung unter anderem in Finanzwirtschaft, Marketing, Organisation und Personal, Produktion und Logistik sowie Rechnungswesen. In der Spezialisierung International Business erlernen die Studierenden eine weitere Fremdsprache und absolvieren weitere Kurse aus dem Bereich Internationales Management. Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums ist eine Bachelorarbeit anzufertigen.

Fünf Begriffe

mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen (Beispiele):

  • Finanzwirtschaft
  • Buchhaltung
  • Gesellschaftsrecht
  • Kostenrechnung
  • Informationstechnologie
  • und viele mehr...

 Einblick in die Studieninhalte

Hier finden Sie das aktuelle Lehrangebot für dieses Studium, damit Sie einen besseren Einblick in die Inhalte bekommen. Für weitere Infos, auf die gewünschte Ebene klicken.



Nach dem Studium

Durch die Ausbildung zu "Generalisten" stehen den AbsolventInnen vielfältige Berufsmöglichkeiten im privaten und öffentlichen Sektor offen. Das Studium vermittelt solides, breites Wissen in den Kernbereichen der Internationalen Betriebswirtschaft. Daher bereitet es einerseits den Weg zur Selbstständigkeit vor, andererseits befähigt es zu leitenden Positionen. Die Ausbildung konzentriert sich auf eine Managementtätigkeit in einem Wirtschaftsbetrieb. Dabei liegen die Schwerpunkte

  • in der sprachlichen Ausbildung
  • bei der Vermittlung von methodischen Kenntnissen und
  • dem Zusammenspiel von Betrieb und Gesellschaft.

Das Studium aus Perspektive der AbsolventInnen

Studienabschlussbefragung

Die Universität Wien führt regelmäßig die Befragung ihrer AbsolventInnen nach Studienabschluss zu ihrer Erfahrung mit dem Studium und der Universität durch. Durch die Studienabschlussbefragung erfahren Sie, wie AbsolventInnen das Studium aus fachlicher und organisatorischer Perspektive beschreiben.

Informationen zur Studienabschlussbefragung

AbsolventInnen-Tracking

Das AbsolventInnen-Tracking stellt Informationen zu Karriereverläufen der AbsolventInnen der Universität Wien zusammen und kann Ihnen eine Orientierung für Ihren Berufseinstieg nach dem Studienabschluss bieten (z.B. Fragen zur Suchdauer für die erste Beschäftigung, Gehaltsentwicklung und Branchen, in denen AbsolventInnen tätig sind)

Informationen zum AbsolventInnen-Tracking