Klassische Archäologie (Bachelor)

Die Klassische Archäologie befasst sich mit dem griechisch-römischen Kulturraum von der Bronzezeit bis in die Spätantike. Ziel des Studiums ist der Erwerb grundlegender Kenntnisse der Erschließung, Rekonstruktion und Interpretation materieller und bildlicher Quellen sowie deren kritische Analyse. Das Bachelorstudium Klassische Archäologie vermittelt Grundwissen im historisch-kulturwissenschaftlichen Bereich und bildet damit eine solide Basis für weiterführende Ausbildungen, insbesondere für alle Masterstudien der Altertumswissenschaften.

Bachelor of Arts

Kennzahl: 033 685

6 Semester / 180 ECTS Credits (davon 60 ECTS Credits als Erweiterungscurricula)

Sprache: Deutsch

KEIN Aufnahmeverfahren

Curriculum

Das Studium

Das Bachelorstudium der Klassischen Archäologie besteht aus einer Studieneingangs- und Orientierungsphase (StEOP), darauf aufbauend sind die Wahlmodule Grundlagen, die Module Aufbau, Erweiterung und Ergänzung zu absolvieren – Studierende können hier zum Großteil selbst ihre Schwerpunkte innerhalb der Klassischen Archäologie setzen und aus den angebotenen fünf Teilbereichen (griechische, römische, minoisch-mykenische, provinzialrömische oder frühchristliche/spätantike Archäologie) wählen. Außerdem besteht im Modul Ergänzung die Möglichkeit, fachnahe andere Studienrichtungen kennen zu lernen. Das Studium wird mit zwei Bachelorarbeiten aus zwei der fünf Fachbereiche der Klassischen Archäologie abgeschlossen.

Fünf Begriffe

mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen (Beispiele):

  • Griechische und römische Tempel
  • Ausgrabungen und Fundbearbeitung
  • Carnuntum
  • Kolosseum
  • Antike Mythologie in Bildern
  • und viele mehr...

 Einblick in die Studieninhalte

Hier finden Sie das aktuelle Lehrangebot für dieses Studium, damit Sie einen besseren Einblick in die Inhalte bekommen. Für weitere Infos bitte auf die gewünschte Ebene klicken.



Nach dem Studium

AbsolventInnen können u.a. in den folgenden Bereichen tätig werden:

  • Ausstellungs- und Museumswesen
  • Mitarbeit auf Ausgrabungen und Fundbearbeitung
  • Denkmalpflege
  • Mitarbeit in wissenschaftlichen Forschungs- und Lehrinstitutionen
  • Kulturvermittlung und Kulturtourismus
  • Erwachsenenbildung

Das Studium aus Perspektive der AbsolventInnen

Studienabschlussbefragung

Die Universität Wien führt regelmäßig die Befragung ihrer AbsolventInnen nach Studienabschluss zu ihrer Erfahrung mit dem Studium und der Universität durch. Durch die Studienabschlussbefragung erfahren Sie, wie AbsolventInnen das Studium aus fachlicher und organisatorischer Perspektive beschreiben.

Informationen zur Studienabschlussbefragung

AbsolventInnen-Tracking

Das AbsolventInnen-Tracking stellt Informationen zu Karriereverläufen der AbsolventInnen der Universität Wien zusammen und kann Ihnen eine Orientierung für Ihren Berufseinstieg nach dem Studienabschluss bieten (z.B. Fragen zur Suchdauer für die erste Beschäftigung, Gehaltsentwicklung und Branchen, in denen AbsolventInnen tätig sind).

Informationen zum AbsolventInnen-Tracking