Anglophone Literatures and Cultures (Master)

Im Masterstudium Anglophone Literatures and Cultures an der Universität Wien erwerben die Studierenden die Fähigkeit zur selbständigen Forschung im Bereich der Literaturen und Kulturen der englischsprachigen Welt. Die Absolventinnen und Absolventen sind über ein Bachelorstudium hinaus befähigt komplexe Phänomene des englischsprachigen Kulturraums zu erkennen, zu analysieren, differenziert klarzustellen und in inter-, multi- und transkulturellen Kommunikationssituationen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit, alternative Schwerpunkte zu setzen, so etwa im Bereich der britischen, irischen und neuen englischsprachigen Literaturen, der nordamerikanischen Kulturen und Literaturen sowie der Cultural/Media Studies, wobei kulturellen und medialen Transferprozessen besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Master of Arts

Kennzahl: 066 844

4 Semester / 120 ECTS Credits

Sprache: Englisch

KEIN Aufnahmeverfahren

Curriculum

Das Studium

Das Studium besteht aus den Pflichtmodulen Language, Literature and Culture, Advanced Academic Language Skills, Research Methodology and Theory, einem Alternativen Pflichtmodul (zu wählen aus: British/Irish/New English Literatures, American/North American Literatures/Studies, Cultural Studies/Media Studies), einem Transdisziplinären Modul, dem Abschlussmodul, einer Masterarbeit und einer Masterprüfung.

Modulübersicht

Pfad durchs Studium

Fünf Begriffe

mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen (Beispiele):

  • Close Reading
  • Narratology
  • Media and Film Studies
  • Cultural Theories
  • Research Methodology
  • und viele mehr...

 Einblick in die Studieninhalte

Hier finden Sie das aktuelle Lehrangebot für dieses Studium, damit Sie einen besseren Einblick in die Inhalte bekommen. Für weitere Infos bitte auf die gewünschte Ebene klicken.



Nach dem Studium

Absolventinnen und Absolventen verfügen über eine ausgezeichnete mündliche und schriftliche Beherrschung der englischen Sprache in akademischen und anderen Textsorten (produktiv und rezeptiv) sowie die Fähigkeit, über diese mit entsprechenden literatur- und kulturwissenschaftlichen Methoden zu reflektieren. Absolventinnen und Absolventen können ihre erworbenen Kompetenzen – abhängig von Zusatzqualifikationen und der aktuellen Arbeitsmarktsituation – im Bildungs-, Kultur-, Medien- und Kommunikationsbereich einsetzen.

Das Studium aus Perspektive der AbsolventInnen

Studienabschlussbefragung

Die Universität Wien führt regelmäßig die Befragung ihrer AbsolventInnen nach Studienabschluss zu ihrer Erfahrung mit dem Studium und der Universität durch. Durch die Studienabschlussbefraugng erfahren Sie, wie AbsolventInnen das Studium aus fachlicher und organisatorischer Perspektive beschreiben.

Informationen zur Studienabschlussbefragung

AbsolventInnen-Tracking

Das AbsolventInnen-Tracking stellt Informationen zu Karriereverläufen der AbsolventInnen der Universität Wien zusammen und kann Ihnen eine Orientierung für Ihren Berufseinstieg nach dem Studienabschluss bieten (z.B. Fragen zur Suchdauer für die erste Beschäftigung, Gehaltsentwicklung und Branchen, in denen AbsolventInnen tätig sind).

Informationen zum AbsolventInnen-Tracking