Ecology and Ecosystems (Master)

Das Ziel des englischsprachigen Masterstudiums Ecology and Ecosystems ist die naturwissenschaftliche Ausbildung von AbsolventInnen, die in der Lage sind als WissenschaftlerInnen aktuelle Forschungsfragen im Bereich der Ökologie mit zeitgemäßen Methoden zu bearbeiten und als EntscheidungsträgerInnen in Wirtschaft, Verwaltung und internationalen Organisationen ökologische Probleme und Herausforderungen zu erkennen, ihre möglichen Konsequenzen zu beurteilen und sie in ihren Entscheidungen adäquat zu berücksichtigen. Die Schwerpunkte des Studiums liegen auf dem Verständnis ökosystemarer Prozesse sowie dem Zusammenhang zwischen Biodiversität und Funktionalität von Ökosystemen. Die Integration von Biodiversitäts- und Ökosystem-orientierten Fragestellungen soll die Studierenden an interdisziplinäre Forschungsansätze heranführen.

mehr lesen

Master of Science

Kennzahl: 066 833

4 Semester / 120 ECTS Credits

Sprache: Englisch

KEIN Aufnahmeverfahren

Curriculum

Das Studium

Das Studium besteht aus folgenden Modulen: Pflichtmodule (Evolutionäre und ökologische Grundlagen der Biodiversität; Ökosystemforschung und Biogeochemie; Biodiversität und Ökosysteme; Einführung in die Praxis der Biodiversitäts-oder Ökosystemforschung; Untersuchungsdesign und Datenanalyse; Techniken und Methoden in der Biodiversitätsforschung; Techniken der Biogeochemie und Ökosystemforschung; Spezifisches Forschungsprojekt) und vertiefende, ergänzende Lehrveranstaltungen (Individuelle Spezialisierung). Das Studium wird durch eine Masterarbeit und eine Masterprüfung (Defensio) abgeschlossen.

Fünf Begriffe

mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen (Beispiele):

  • Biodiversity
  • Biogeochemistry
  • Data analysis
  • Ecosystem research
  • Multivariate analysis using modern software tools
  • und viele mehr...

 Einblick in die Studieninhalte

Hier finden Sie das aktuelle Lehrangebot für dieses Studium, damit Sie einen besseren Einblick in die Inhalte bekommen. Für weitere Infos, auf die gewünschte Ebene klicken.



Nach dem Studium

Die AbsolventInnen des Masterstudiums Ecology and Ecosystems haben vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten:

  • Universitäre und außeruniversitäre ökologische Forschung
  • Öffentliche Verwaltung, Behörden und Bundesämter soweit sie ökologisch relevante Agenden wahrnehmen (in Österreich z.B. Lebensministerium, Umwelt-, Naturschutz- und Raumordnungsabteilungen der Landesregierungen, Umweltbundesamt, Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit).
  • Einschlägige internationale Regierungs- und Nichtregierungs-Organisationen (UNEP, IUCN, WWF, FAO, etc.)
  • Planungs-, Ingenieur- und Consultingbüros, die sich mit der Erhebung von ökologisch relevanten Sachverhalten beschäftigen bzw. die ökologischen Implikationen von Projekten beurteilen und bewerten (z.B. UVPs, Gutachten).