Politikwissenschaft (Master)

Die Politikwissenschaft betrachtet politische Vorgänge, Krisen und Veränderungen als stete Herausforderung für die wissenschaftliche Erklärung und für die Erarbeitung von Vorschlägen zur Lösung politischer Probleme. Das Studium zielt daher auf den Erwerb politikwissenschaftlicher Analyse- und Gestaltungskompetenz. Das Studium vermittelt die Fähigkeit zum analytischen Denken, zur Darstellung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in mündlicher und schriftlicher Form sowie die Fähigkeit, in politischen wie in administrativ-organisatorischen Tätigkeitsfeldern die Zusammenarbeit zu organisieren und Problemlösungen zu erarbeiten.

Master of Arts

Kennzahl: 066 824

4 Semester / 120 ECTS Credits

Sprache: Deutsch

KEIN Aufnahmeverfahren

Curriculum

Das Studium

Das Studium setzt sozialwissenschaftliches Grundlagenwissen und Methodenkompetenzen voraus. Darauf aufbauend werden politikwissenschaftliche Analysefähigkeiten und Forschungsmethoden erworben und vertieft. Der MA ermöglicht die Konzentration auf selbst gewählte Themenfelder und bietet weitreichende Spezialisierungsmöglichkeiten. Die angebotenen Themen reichen von der Geschlechterforschung, der Integrations- und Europäisierungsforschung über die internationale politische Ökologie, die kritische Globalisierungsforschung, die Migrationsforschung bis hin zur Osteuropaforschung, der Parteien-, Wahl-, und Repräsentationsforschung sowie den Visual Studies. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in einem Forschungspraktikum exemplarisch angewandt, das die Studierenden an die Erarbeitung einer Masterarbeit heranführen soll. Wahlmodul(e) können zur Verbreiterung oder Vertiefung des politikwissenschaftlichen Wissens genützt werden.

Fünf Begriffe

mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen (Beispiele):

  • Gender
  • Europäisierung
  • Ideologie
  • Migration
  • Repräsentation
  • und viele mehr...

 Einblick in die Studieninhalte

Hier finden Sie das aktuelle Lehrangebot für dieses Studium, damit Sie einen besseren Einblick in die Inhalte bekommen. Für weitere Infos, auf die gewünschte Ebene klicken.



Nach dem Studium

Das Masterstudium Politikwissenschaft qualifiziert für wissenschaftliche und außerwissenschaftliche Arbeitsfelder. Es vermittelt politikwissenschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten für leitende und forschungsorientierte Tätigkeiten in folgenden Berufsfeldern:

  • Stabs-, Grundsatz-, Strategie- und Planungsabteilungen von Organisationen und Institutionen auf lokaler, regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • politiknahen und zivilgesellschaftlichen Einrichtungen
  • Erwachsenenbildung
  • anwendungsorientierte Politikwissenschaft und wissenschaftliche Politikberatung
  • Universitäten/Wissenschaft und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen