Zulassungsverfahren für Bachelorstudien mit Aufnahme-/Eignungsverfahren

 

Sowohl die Registrierung für das Aufnahme-/Eignungsverfahren als auch der Antrag auf Zulassung erfolgen in einem gemeinsamen Schritt in u:space.

Beachten Sie:

  • Die Zulassung zum Studium ist nur nach erfolgreicher Teilnahme am Aufnahme-/Eignungsverfahren und der Erfüllung der Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Bachelorstudium an der Universität Wien möglich.
  • Studien mit Aufnahme-/Eignungsverfahren haben eigene Fristen, die von den Fristen anderer Studien unabhängig sind.
  • Das Aufnahme-/Eignungsverfahren ist für das anschließende Studienjahr (Winter- und Sommersemester) gültig. Wenn Sie die Zulassungsfrist verpassen, müssen Sie, sollten Sie weiterhin am selben Studium interessiert sein, erneut am Aufnahme-/Eignungsverfahren teilnehmen. 
  • Wenn Sie bereits an der Universität Wien studieren und ein Studium mit Aufnahme-/Eignungsverfahren zusätzlich aufnehmen möchten, führen Sie bis auf die Registrierung in u:space und die Aktivierung des u:account alle Schritte im Zulassungsverfahren wie unten beschrieben durch. Bereits in u:space gespeicherte Dokumente ("NachweisVorhanden.pdf" oder "pseudo.txt") müssen Sie nicht noch einmal hochladen.

Informationen zu den Deutschkenntnissen

Studierende sitzen auf den Treppen des sonnigen Arkadenhofs.

Hier finden Sie alle Informationen über die für das Aufnahme-/Eignungsverfahren nötigen Deutschkenntnisse