Was soll ich bei der Studienwahl beachten?

Gibt es Schulfächer, die Sie besonders interessieren? Haben Sie schon eine konkrete Berufsvorstellung? Oder kennen Sie jemanden, der Ihrer Meinung nach seinen Traumjob ausübt? All diese Fragen helfen Ihnen, die Liste der möglichen Studien einzugrenzen.

  • Sie können mit Schulfächern, die Sie interessieren, mögliche Studien schon sehr gut eingrenzen. In der Schule wird jedoch nur ein kleiner Teil gelehrt. Im Studium kommen zu dem jeweiligen Fach noch viele weitere Bereiche dazu (bei einem Sprachstudium lernen Sie nicht nur die Sprache, sondern auch Literaturwissenschaft oder Landeskunde) - kennen Sie schon alle Bereiche des Studiums?
  • Wenn Sie eine konkrete Berufsvorstellung haben, informieren Sie sich mit welchem Studium Sie dieses Ziel erreichen können. 
  • Ein Studium dauert mindestens 3 Jahre - bedenken Sie bei der Studienwahl, dass Sie sich mit den Themen des Studiums die nächsten 3 - 5 Jahre befassen werden!
  • Lassen Sie sich bei Ihrer Entscheidung nicht so sehr von Themen wie spätere Jobchancen leiten - denn der Arbeitsmarkt kann sich in 3 - 5 Jahren stark verändern.
  • Last but not least ... es gibt jede Menge Informations- und Beratungseinrichtungen, die bei der Entscheidung behilflich sein können.
    • Warum das Studium wie eine Beziehung ist, können Sie im Blog der Uni Wien erfahren.

Beratung bei UniOrientiert 2017