Änderung bei den Deutschkenntnissen für die Antragstellung

09.10.2018

Ab Sommersemester 2019 müssen StudienwerberInnen bereits bei der Antragsstellung zu einem deutschsprachigen Studium einen Deutschnachweis auf Niveau A2 vorlegen.

Aufgrund einer Änderung im Universitätsgesetz müssen StudienwerberInnen ab dem Sommersemester 2019 bei der Antragstellung für deutschsprachige Studien bereits einen Deutschnachweis auf Niveau A2 vorlegen, auch wenn Sie danach den Vorstudienlehrgang besuchen möchten. Für die Zulassung zum ordentlichen Studium benötigen Sie einen Deutschnachweis auf Niveau C1.

Anerkannte Deutschnachweise A2 

Anerkannte Deutschnachweise C1

Details sowie der Beginn der Antragsfrist für Sommersemester 2019 sind noch nicht bekannt. Sobald wir genaue Informationen haben, werden wir unsere Website entsprechend ergänzen und aktualisieren.