Die Koordination Studienservices sucht Unterstützung

31.03.2020

Wir suchen für 5 Monate Freie Dienstnehmer*innen im Ausmaß von 20 Stunden/Woche (€ 15/Stunde).

Es besteht die Möglichkeit, das Stundenausmaß im Juli und August aufzustocken (nach Absprache).

Arbeitsbeginn ab Mai 2020. 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 30. April 2020.

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Abbildung der Curricula der Universität Wien in der zentralen Datenbank i3v (Modellierung der Curricula). Folgende Aufgaben umfasst diese Tätigkeit:

  • Die visuelle Darstellung der veröffentlichten Curricula und Abstimmung dieser Entwürfe mit den entsprechenden Studienprogrammleitungen
  • die technische Aufbereitung der abgestimmten Entwürfe
  • die Erfassung und Verwaltung der Curricula in der universitätsweiten Datenbank i3v

Die Modellierung der Curricula ist Grundlage für viele weitere Services der Universität, wie u.a. Anmeldesystem zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen, Zeugnisdruck oder auch der elektronische Prüfungspass. Sie legen mit ihrer Arbeit einen Grundstein zur erfolgreichen Prüfungs- und Lehradministration.

Mindestanforderungsprofil:

  • sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse
  • technische Affinität
  • genaues und sorgfältiges Arbeiten
  • Fähigkeit zu selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit
  • hohe Serviceorientierung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Genauigkeit

Berufserfahrung an der Universität im Bereich der Verwaltung von Studien und Curricula sowie i3V-Kenntnisse sind von Vorteil, IT-Kenntnisse z.B. Oracle Datenbanken, MS Visio, AutoCAD oder Prozessmanagement-Software sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 30.04.2020 an: katharina.schirmer@univie.ac.at

Bei Fragen steht Ihnen als Ansprechperson Katharina Schirmer (01 4277 12015) zur Verfügung.