Gesellschaft und Raum (Humangeographie) (Erweiterungscurriculum)

Das Ziel des Erweiterungscurriculums Gesellschaft und Raum (Humangeographie) ist es, Studierenden, die nicht Geographie studieren, Wissen, Kompetenzen und Analysefertigkeiten zu vermitteln, die sie befähigen, raumrelevante gesellschaftliche Entwicklungen selbständig und kritisch einschätzen zu können.

AbsolventInnen wissen, wie aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen aus einer kritisch-konstruktivistischen Perspektive auf Raum aufgegriffen und interpretiert werden können. Darüber hinaus haben sie ein Verständnis für die Rolle planerischer und politischer Entscheidungen auf räumliche Strukturen und Prozesse entwickelt.

Erweiterungscurriculum

Kennzahl: 291

15 ECTS Credits

Sprache: Deutsch

KEINE Voraussetzung

Curriculum

Zum Erweiterungscurriculum

KEINE Voraussetzung

Dieses EC kann von allen Studierenden gewählt werden, die nicht Studien der Geographie betreiben.

Fragen zum Erweiterungscurriculum:

Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie



Mit dem Erweiterungscurriculum ...

Master Access Guide

Der Master Access Guide bietet die Information, mit welchem Bachelorstudium - in Kombination mit welchem Erweiterungscurriculum - der Einstieg in welches Masterstudium möglich ist. Erfahren Sie, welche Optionen Ihnen mit der Kombination des gewählten Bachelorstudiums und Erweiterungscurriculums offen stehen.