Ökologie (Erweiterungscurriculum)

Das Ziel des Erweiterungscurriculums „Ökologie“ ist es, Studierenden Basiswissen über organismische Interaktionen und Beziehungen von Organismen zur Umwelt zu vermitteln.

Es werden ökosystemare Prozesse sowie Zusammenhänge zwischen Biodiversität und Funktionalität von Ökosystemen vermittelt. AbsolventInnen sind in der Lage, ökologische Prozesse aus naturwissenschaftlicher Sicht einzuordnen und zu interpretieren.

Erweiterungscurriculum

Kennzahl: 302

15 ECTS Credits

Sprache: Deutsch und Englisch

KEINE Voraussetzung

Curriculum

Zum Erweiterungscurriculum

Dieses EC kann von allen Studierenden gewählt werden, die nicht Biologie betreiben.

Besonders empfohlen für Studierende

  • der Geographie
  • anderer naturwissenschaftlicher Fachrichtungen
  • sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen

Fragen zum Erweiterungscurriculum:

Fakultät für Lebenswissenschaften



Mit dem Erweiterungscurriculum ...

Master Access Guide

Der Master Access Guide bietet die Information, mit welchem Bachelorstudium - in Kombination mit welchem Erweiterungscurriculum - der Einstieg in welches Masterstudium möglich ist. Erfahren Sie, welche Optionen Ihnen mit der Kombination des gewählten Bachelorstudiums und Erweiterungscurriculums offen stehen.